Werbung Osnabrück


Luxus im High-End-Segment – Stiehl/Over geht bei metrica® INTERIOR an Bord.

metrica® INTERIOR aus Senden stattet luxuriöse Yachten und Residenzen aus. Das Unternehmen blickt auf eine jahrhundertelange Historie zurück, die im Jahr 1681 in der Nähe von Münster mit einer kleinen Tischlerei ihren Anfang nahm.

Fast 333 Jahre später nimmt metrica® INTERIOR im Ranking der ältesten Weltmarktführer Deutschlands Platz 14 ein und stattet die größten Luxus-Yachten der Welt und die schönsten Residenzen und Chef-Etagen mit den individuellsten Inneneinrichtungen aus.

„Exklusivität ist bei uns inklusive“, sagt Kai Dittmar, CEO von metrica® INTERIOR. „Unsere Kunden stellen die höchsten Ansprüche an uns und diese Ansprüche stellen wir an uns selbst und an unsere Partner.“

So kam es zum ersten Auftrag für Stiehl/Over: „Finden Sie die richtigen Worte für unsere neue Image-Broschüre!“

Dass die Agentur einen ausgeprägten Sinn für das Premium- und Luxus-Segment hat, zeigt ein Blick in die Referenzen, zu denen sowohl die SØR-Herrenausstatter als auch die private Münsterländische Bank Thie & Co. gehören.

„metrica® INTERIOR gefiel auch unsere Arbeit für planmöbel“, erinnert sich Reinhard Stiehl, „auschlaggebend aber war unser ausführliches Gespräch mit den verantwortlichen Mitarbeitern.“ Der Kunde fühlte sich von Stiehl/Over verstanden. Hinzu kam, dass neben der erfahrenen Texterin Meike Haberstock mit Dr. Katja Brunkhorst seit neuestem auch eine erstklassige Übersetzerin zum Team der Agentur gehört.

Fast die gesamte Kommunikation von metrica® INTERIOR findet in englischer Sprache statt. So auch die neue Anzeigen-Kampagne, für die Stiehl/Over mit den Worten spielt und für die Gestaltung verantwortlich zeichnet.

metrica-interior-anzeige