Werbung Osnabrück


„Wir haben die besten Kunden der Welt“ – Stiehl/Over entwickelt neue Website und Imagebroschüre für Hengst.

„Ich mag klare Strukturen“, sagt Jens Röttgering, Owner und Chairman der Hengst SE & Co. KG aus Münster. Dazu gehören seit Neuestem auch eine klar strukturierte neue Website und eine ebensolche Imagebroschüre des Münsteraner Automobilzulieferers und Industrieausstatters – konzipiert, gestaltet und getextet von der Osnabrücker Agentur Stiehl/Over.

Auf den beiden wichtigsten diesjährigen Automobil-Messen, der Automechanika in Frankfurt und der I.A.A. Nutzfahrzeuge in Hannover ging Hengst mit seinem neuen Auftritt erstmals erfolgreich an den Start.

Für zahlreiche Automobilhersteller, Großhändler im Serviceteilemarkt und für immer mehr Industriekunden ist der Name Hengst ein Synonym für Filtration und Fluidmanagement. Daimler kürte Hengst zuletzt zum „Supplier of the year“. Nicht die erste Auszeichnung für das dynamische Unternehmen, das sich unter der Führung von Jens Röttgering in nur einer Dekade vom deutschen Mittelständler zum Global Player entwickelt hat und weiter wachsen will.

Heute findet man Hengst auf vier Kontinenten in sechs Ländern mit zehn Standorten. „Start-Up-Spirit, Spaß am Erfolg und Sinnhaftigkeit in dem, was man tut“ sind für den strukturstarken Röttgering Voraussetzungen für das Unternehmenswachstum. Davon war einiges in der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur zu spüren.

Hengst Website

Federführend für die Agenturprojekte waren bei Hengst Julia Gillenkirch und Annika Epping. Aus dem Team von Reinhard Stiehl und Daniel Over kümmerten sich Claudia Landwehr, Marleen Ehrenbrink, Christine von Garrel, Adrian Gehrke, Timo Vorwald und Marc Brochhaus um das Projekt.